Medienmitteilungen

Bild Medienmitteilungen

Die BVB informiert die Öffentlichkeit schnell und transparent. Sämtliche Medienmitteilungen finden Sie in unserem Archiv.


BVB verbessert durch schlankere Strukturen ihre Leistung und Qualität

Die neue BVB-Organisation für die obersten Stufen steht fest. Die Geschäftsleitung wird schrittweise von sieben auf fünf Mitglieder verkleinert. Die zentralen Dienstleistungen für unsere Fahrgäste fassen wir neu im Geschäftsbereich «Verkehr» zusammen. Die Bereitstellung von Infrastruktur und Rollmaterial legen wir im neuen Geschäftsbereich «Anlagen & Fahrzeuge» zusammen. Alle weiteren Informationen finden Sie in der entsprechenden Medienmitteilung.

Mehr Informationen

Eröffnung des Basler Tram-Museums in greifbarer Nähe

Rechtzeitig zum 125-jährigen Jubiläum der Basler Verkehrs-Betriebe BVB erhält Basel ein Tram-Museum. Betrieben wird das Museum von der Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel (GTMB) und dem Tramclub Basel (TCB). Nach dem positiven Beschluss der BVB-Geschäftsleitung wird das Bauprojekt beim Tramdepot Dreispitz nun zeitnah umgesetzt.

Mehr Informationen

Kollision beim Gare de Saint-Louis

Gestern Dienstag kollidierte kurz nach 15 Uhr ein Lieferwagen mit einem Tram der Linie 3. Das Tram entgleiste, ebenso wurde die Fahrleitung beschädigt. Die BVB stellt auf dem betroffenen Abschnitt einen Tramersatz mit Bussen. Voraussichtlich heute Abend kann der Trambetrieb wieder aufgenommen werden.

Mehr Informationen

Wir laden ein zum Tag der offenen Tür

Besuchen Sie uns am Samstag, 8. September 2018. Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr öffnen wir die Türen des Instandhaltungszentrums Klybeck für Sie. Es wartet ein buntes Programm für kleine und grosse Gäste. Den Flyer zum Fest finden Sie hier, die entsprechende Medienmitteilung hier. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen

Ausserordentliche Schäden an den Schienen

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben auf ihrem Netz in den vergangenen Wochen eine erhöhte Abnutzung und Schäden an den Schienen festgestellt. Unmittelbar vorgenommene Abklärungen ergaben, dass unerwartete Verzögerungen und Abweichungen bei der Instandhaltung der Räder der gesamten Tramflotte bestehen.

Mehr Informationen

Tramersatz mit Bussen zwischen Messeplatz und Eglisee

Bis 21. Oktober 2018 erneuert die BVB gemeinsam mit dem Tiefbauamt in intensiven Arbeiten die Tramgleise in der Rosentalstrasse, beim Badischen Bahnhof sowie in der Riehenstrasse. In diesen sechs Wochen verkehrt ein Tramersatz mit Bussen zwischen Messeplatz und Eglisee.

Mehr Informationen

Netzsanierung schreitet voran

Auch in diesem Sommer schreitet die Sanierung des BVB-Netzes voran. Ab 25. Juni werden in Nachtarbeit Teile der Gleisschmieranlage in der Gerbergasse erneuert. Von Anfang Juli bis Anfang September werden Teile der Gleise der Tramlinie 6 zwischen Morgartenring und Allschwil Dorf ersetzt. 

Mehr Informationen

Strategische Unternehmensentwicklung / personelle Wechsel in der GL

Die BVB macht sich fit für die Zukunft. Mit einem Organisationsentwicklungsprojekt sollen der Nutzen für Kundinnen und Kunden, den Kanton sowie auch die Arbeitgeberattraktivität gesteigert werden. Die Mitarbeitenden profitieren davon ebenfalls. Das neue Programm «Bussystem 2027» erhält höchste strategische Priorität. Leiter des Programms wird der bisherige Leiter Technik, Marcel Kuttler.

Mehr Informationen

Neue, verbesserte Kundenführung am Bahnhof SBB

Die BVB bietet gemeinsam mit dem Kanton Basel-Stadt und der SBB ihren Fahrgästen einen weiteren Schritt in der nahtlosen Tür-zu-Tür-Mobilität. Seit heute weisen schweizweit einmalige Anzeigetafeln sowie ein grosser LED-Screen den Reisenden den Weg und informieren über Anschlussverbindungen innerhalb der Stadt sowie über die besten Verbindungen zu Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.

Mehr Informationen

Flexity 6017: Erfolgreicher Abschluss der grössten Fahrzeugbeschaffung

Mit Inbetriebnahme des letzten Flexity ist die neue Tram-Flotte nun komplett. Somit verfügt die BVB insgesamt über 61 Fahrzeuge des Herstellers Bombardier. Die aktuellen Resultate der kantonalen Kundenbefragung 2017 zeigen, dass die neuen Basler Trams bei den Fahrgästen sehr beliebt sind. Der letzte Flexity wird auf den Namen «Piccolo» getauft. Hier finden Sie die entsprechende Medienmitteilung.

Mehr Informationen

Kommentare sind geschlossen