Medienmitteilungen

Bild Medienmitteilungen

Die BVB informiert die Öffentlichkeit schnell und transparent. Sämtliche Medienmitteilungen finden Sie in unserem Archiv.


Ab dem 12. Dezember 2021 gilt der neue Fahrplan

Ab dem 12. Dezember 2021 gilt der neue Fahrplan der Basler Verkehrs-Betriebe. Durch die Verlängerung der Linie 46 in den Hauptverkehrszeiten nach Muttenz Bahnhof kommt es auf der Linie 36 und 46 zu Anpassungen der Route. Die Abschaffung der Doppelhaltestellen sowie verkehrspolitische Anpassungen der letzten Jahre bedingen zudem den Einsatz von fahrplan-stabilisierenden Zusatzkurse auf diversen Linien.

Alle Änderungen, die per 12. Dezember 2021 im BVB-Fahrplan in Kraft treten, finden Sie in der Medienmitteilung vom 2. Dezember 2021.

Mehr Informationen

Mit dem Wiehnachts-Drämmli durch das vorweihnachtliche Basel

Vom 28. November bis 24. Dezember 2021 dreht das Wiehnachts-Drämmli an elf Nachmittagen wieder seine Runden in der Basler Innenstadt. Die Kinderfahrten sind bereits ausgebucht. Am 6., 23. und 24. Dezember 2021 finden öffentliche Fahrten statt, für die kein Billett benötigt wird. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 17.11.2021.

Mehr Informationen

BVB-Fahrgaststimme: Neue Plattform für den Austausch mit Fahrgästen

Die BVB möchte den Puls der Fahrgäste besser spüren und schafft dafür die «BVB-Fahrgaststimme». In diesem Rahmen erhalten Interessierte die Möglichkeit, an Umfragen teilzunehmen und so zur Qualitätssteigerung beizutragen. Um zusätzlich den persönlichen Dialog zu fördern, erhalten zehn Personen die Möglichkeit, sich zweimal jährlich persönlich mit der BVB-Geschäftsleitung auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 1. November 2021. Hier können Sie sich für die BVB-Fahrgaststimme registrieren.

Mehr Informationen

Die BVB und die Stadt Basel erhalten ein Roger Federer-Tram

Die BVB hat ein Roger Federer-Tram. Das Tram wurde in Zusammenarbeit mit Roger Federer gestaltet und mit Unterstützung von StadtKonzeptBasel und dem Standortmarketing des Kantons Basel-Stadt umgesetzt. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 22. Oktober 2021.

Mehr Informationen

Erneuerung Gleise Spalenvorstadt – Missionsstrasse – Burgfelderplatz

Mehrere Gleisabschnitte im Bereich Spalenvorstadt – Missionsstrasse – Burgfelderplatz haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und müssen ersetzt werden. Die Gleisarbeiten starten am Montag, 18. Oktober 2021 und dauern bis Juni 2022. Die Bauarbeiten finden in drei Etappen unter Betrieb statt. Die Linie 3 verkehrt wie gewohnt, es kann jedoch zu einzelnen Haltestellenverschiebungen kommen. Weitere Informationen zu den Bauarbeiten finden Sie in der Medienmitteilung vom 13. Oktober 2021 und hier.

Mehr Informationen

Vertragsunterzeichnung zur Beschaffung der E-Doppelgelenkbusse

Am 1. September 2021 haben Vertreter*innen der BVB und der Carosserie HESS AG den Vertrag für die Beschaffung von acht E-Doppelgelenkbussen unterschrieben. Die Fahrzeuge sollen im vierten Quartal 2022 geliefert werden. Ebenfalls noch im September wird der Vertrag mit der EvoBus (Schweiz) AG unterschrieben.

Mehr Informationen

Ab dem 1. September 2021 können wieder Extrafahrten in den historischen BVB-Oldtimern gebucht werden

Aufgrund der Einschränkungen rund um das Coronavirus konnten seit November 2020 keine Extrafahrten in den historischen Oldtimern der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) mehr durchgeführt werden. Ab dem 1. September 2021 können nun wieder Extrafahrten gebucht werden. Während den Fahrten gilt eine Maskenpflicht. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 31.8.2021.

Mehr Informationen

Kurt Altermatt und Sibylle Oser treten nicht zur Wiederwahl an

Per Ende 2021 endet die aktuelle Amtsperiode des Verwaltungsrates der BVB. Kurt Altermatt und Sibylle Oser treten nicht zur Wiederwahl an. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 20. Mai 2021. Die freiwerdenden Mandate sind öffentlich ausgeschrieben.

Mehr Informationen

BVB beschafft 62 E-Busse von EvoBus und Hess

Im Zuge der Umstellung der gesamten Busflotte beschafft die BVB in einem ersten Los 62 E-Busse der Hersteller EvoBus (Schweiz) AG und Carrosserie HESS AG für rund 65 Mio. Franken. Die E-Busse sollen ab Herbst 2022 bis Frühling 2023 in Betrieb gehen.Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 18. Mai 2021.

Mehr Informationen

Ein herausforderndes Geschäftsjahr 2020

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben ein herausforderndes, von der Coronapandemie geprägtes Geschäftsjahr hinter sich. Als Folge davon sanken die Fahrgastzahlen um rund einen Drittel auf 85,78 Millionen Fahrgäste. Die fehlenden Einnahmen führten in der Erfolgsrechnung zu einem Verlust von 20,8 Millionen Franken. Trotz der Herausforderungen der Pandemie konnte die Elektrifizierung der Busflotte definitiv lanciert werden.

Alle weiteren Informationen zum Geschäftsjahr 2020 finden Sie in der Medienmitteilung vom 6.5.2021, dem Geschäftsbericht 2020 und dem Finanzbericht 2020.

Mehr Informationen

Kommentare sind geschlossen