Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Unterbruch der Tramstrecke übers Bruderholz

Der starke Schneefall von vergangener Woche sorgte dafür, dass in den Bereichen Jakobsberg und Wolfschlucht mehrere Bäume umstürzten und die Fahrleitung der Linien 15 und 16 teilweise massiv beschädigten. Seit Donnerstag, 15. Januar 2021 verkehren deshalb Busse statt Trams übers Bruderholz.

Nachdem die kantonalen Behörden die Bereiche Jakobsberg/Wolfschlucht am Montagmorgen freigegeben haben, können nun die Reparaturarbeiten beginnen. Voraussichtlich bleibt die Tramstrecke über das Bruderholz noch weitere Tage unterbrochen. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 18. Januar 2021.

Alle Informationen zu den Umleitungen finden Sie hier.

Mehr Informationen

Grosse Bauprojekte 2021

Im 2021 starten Tiefbauamt, BVB und IWB mehrere grössere Bauprojekte. Neben der Erneuerung Margarethen und der Tramstrecke Bruderholz sind etwa unaufschiebbare Überbrückungsmassnahmen in der Burgfelderstrasse, der Missionsstrasse und der Spalenvorstadt vorgesehen. Gleichzeitig nimmt der Ausbau des Fernwärmenetzes zur klimafreundlichen Wärmeversorgung Fahrt auf.Weitere Informationen finden Sie in der gemeinsamen Medienmitteilung von Tiefbauamt, BVB und IWB.

Mehr Informationen

Schneefall sorgt für Einschränkungen auf dem ganzen Netz

Der starke Schneefall sorgt auch für Einschränkungen auf dem Netz der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB). Mehrere umgestürzte Bäume haben im Bereich Jakobsberg die Fahrleitung beschädigt. Deshalb verkehren über das Bruderholz Busse statt Trams. Auch die Linie 33 ist aktuell zwischen Allschwil und Schönenbuch unterbrochen. Mehr Informationen finden Sie in der entsprechenden

Mehr Informationen

Ausdünnung Linie 50 ab 11. Januar 2021

Ab Montag, 11. Januar 2021 wird das Angebot auf der Linie 50 zwischen Friedrich-Miescher-Strasse und EuroAirport von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr bis auf Weiteres reduziert. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 7. Januar 2021.

Mehr Informationen

Erneuerung Viertelkreis – Gundeli, 11. Januar bis 31. Mai 2021

In der Bauphase von Januar bis Ende Mai 2021 werden in der Gundeldingerstrasse im Gleisbereich die unterirdischen Leitungen und die Kanalisation neu erstellt. Ab Ende April werden zudem die Gleise erneuert. Während der intensiven Bauphase von 11. Januar bis 31. Mai 2021 verkehrt zwischen Jakobsberg und Bahnhofeingang Gundeldingen ein Tramersatz mit Bussen.Alle Informationen zu den Bauarbeiten finden Sie in der Medienmitteilung des Bau- und Verkehrsdepartements. Alle Informationen zum Tramersatz im Flyer.

Mehr Informationen

BVB nimmt Zustimmung des Grossen Rats zur Umstellung auf E-Busse erfreut zur Kenntnis

Heute hat der Grosse Rat mit grosser Mehrheit dem Darlehensbegehren zur Finanzierung der Elektrifizierung der Busflotte der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) zugestimmt. Die BVB nimmt diesen positiven Entscheid erfreut zur Kenntnis.Weiter Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 9.12.2020.

Mehr Informationen

Tramersatz Linie 6: Eglisee – Riehen Grenzen

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 und Donnerstag, 10. Dezember 2020 ab 20.00 Uhr bis Betriebsschluss, ist der Streckenabschnitt zwischen Eglisee und Riehen Grenze wegen Bauarbeiten für den Trambetrieb gesperrt. Zwischen Eglisee und Riehen Grenze verkehrt auf der Linie 6 ein Tramersatz mit Bussen.

Mehr Informationen

Fahrplan 2021

Ab dem 13. Dezember 2020 gilt der neue Fahrplan der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB). Die Linie 2 fährt in den Hauptverkehrszeiten wieder bis nach Riehen, Fondation Beyeler und das Angebot auf der Linie 30 wird mit Zusatzkursen verstärkt. Ab Fahrplanwechsel ist die letzte Nachtfahrt ab EuroAirport auf der Linie 50 neu täglich um 00.33 Uhr. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 3. Dezember 2020.

Mehr Informationen

Mobilitäts-App „yumuv“ ab sofort auch in Basel verfügbar

Zusammen mit der SBB, der VBZ und Bernmobil hat die BVB in einem städteübergreifenden Projekt die App „yumuv“ entwickelt. yumuv kombiniert verschiedene Mobilitätsformen wie öV, E-Trottis, Carsharing etc. und bietet so auf einer einzigen Plattform einfach und unkompliziert die modernen Mobilitätsangebote in einer Stadt an. Ab sofort ist yumuv auch in Basel verfügbar. Alle weiteren Informationen zu yumuv finden Sie in der Medienmitteilung vom 25.11.2020 und hier.

Mehr Informationen

Wiehnachts-Drämmli 2020

Auch in diesem Jahr versüsst unser Wiehnachts-Drämmli den Basler*innen die Vorweihnachtszeit. Das Wiehnachts-Drämmli dreht vom 29. November bis zum 24. Dezember 2020 an zwölf Nachmittagen wieder seine Runden in der Basler Innenstadt.

In diesem Jahr kommen nicht nur Kinder, sondern alle trambegeisterten Fahrgäste in den Genuss des Wiehnachts-Drämmlis. Die limitierten Plätze können ab sofort online gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie in der gemeinsamen Medienmitteilung mit Pro Innerstadt Basel.

Mehr Informationen

Kommentare sind geschlossen