Tramnetz 2030: Schnellere Verbindungen und weniger Trams in der Innenstadt

Die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt haben zusammen mit der BLT und BVB das neue Liniennetz vorgestellt, das ab 2030 betrieben werden soll. Die Hauptziele des Tramnetzes 2030 sind direktere Verbindungen, fünf statt sieben Tramlinien in der Innenstadt, mehr Zuverlässigkeit sowie die Erschliessung von Entwicklungsarealen.

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 12. Mai 2021 oder der Tramnetz-Website.

 

Mehr Informationen

Ein herausforderndes Geschäftsjahr 2020

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben ein herausforderndes, von der Coronapandemie geprägtes Geschäftsjahr hinter sich. Als Folge davon sanken die Fahrgastzahlen um rund einen Drittel auf 85,78 Millionen Fahrgäste. Die fehlenden Einnahmen führten in der Erfolgsrechnung zu einem Verlust von 20,8 Millionen Franken. Trotz der Herausforderungen der Pandemie konnte die Elektrifizierung der Busflotte definitiv lanciert werden.

Alle weiteren Informationen zum Geschäftsjahr 2020 finden Sie in der Medienmitteilung vom 6.5.2021, dem Geschäftsbericht 2020 und dem Finanzbericht 2020.

Mehr Informationen

Tramersatz: Aeschenplatz – Wettsteinplatz – Messeplatz (14. Mai bis 16. Mai 2021)

Aufgrund von Bauarbeiten im St. Alban-Graben wird der Streckenabschnitt zwischen Bahnhof SBB – Kunstmuseum – Messeplatz von Freitag, 14. Mai 2021 (ab 20 Uhr) bis Sonntag, 16. Mai 2021 (Betriebsschluss) für den Trambetrieb gesperrt. Zwischen Aeschenplatz und Messeplatz verkehrt ein Tramersatz mit Bussen. Weitere Informationen zum laufenden Verkehr finden Sie hier.

Weitere Informationen:

Ab Montag, 17. Mai 2021 verkehren die Linien 1, 2 und 15 wieder wie gewohnt via Bankverein – Wettsteinplatz – Messeplatz. Die Haltestelle Kunstmuseum wird weiterhin nicht bedient.

Mehr Informationen

Linie 8: Tramersatz Kleinhüningen – Weil am Rhein (17. bis 18. April 2021)

Infolge Bauarbeiten bei der Schlaufe Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum, muss der Streckenabschnitt zwischen Kleinhüningen und Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum von Samstag, 17. April 2021 ab 16:00 Uhr bis Sonntag, 18. April 2021 (Betriebsschluss) für den Trambetrieb gesperrt werden.

Zwischen Kleinhüningen und Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum verkehrt ein Tramersatz mit Bussen.

Die Haltestelle Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum kann nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich auf der anderen Seite der Friedensbrücke in der Hauptstrasse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr Informationen

Start des Testbetriebs mit aktivem Desinfektionssystem verschoben

Der Start des Testbetriebs mit einem aktiven Desinfektionssystem in einem Bus der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) wird verschoben. Grund ist eine fehlende Teilzulassung des eingebauten Geräts. Die BVB ist zuversichtlich, dass der Lieferant IBN GmbH die noch fehlende Teilzulassung in den kommenden Wochen erhält und nachreichen wird. Anschliessend soll der Testbetrieb wie geplant starten. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 7.4.2021.

Mehr Informationen