Statistinnen und Statisten gesucht!

Gemeinsam mit dem OK der Kunstturn-EM 2021 in Basel und unter dem Motto «Sicher unterwegs – überlasst das Turnen den Profis» produzieren wir am Sonntag, 30. August 2020, vier verschiedene Clips zu diesem Thema. Keine Angst, Sie müssen nicht turnen, im Gegenteil…

Mitmachen ist ganz einfach: Einfach ein Mail schicken an socialmedia@bvb.ch, ein aktuelles Foto und Altersangabe nicht vergessen. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 20. August 2020 um 12.00 Uhr. Die ausgewählten Personen werden für alle weiteren Details anschliessend per Mail kontaktiert. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen

Netzzustandsbericht 2019

Die BVB hat den Netzzustandsbericht 2019 veröffentlicht. Der Netzzustandsbericht gibt Auskunft über den Zustand aller Infrastrukturanlagen der BVB. Mehr Infos: bvb.ch.

Mehr Informationen

BVB Netzzustandsbericht 2019

Die BVB hat heute den Netzzustandsbericht 2019 veröffentlicht. Der Netzzustandsbericht gibt Auskunft über den Zustand aller Infrastrukturanlagen der BVB und den daraus resultierenden Handlungsbedarf mit Stichtag 31. Dezember 2019. Zu den Infrastrukturanlagen zählen neben der Fahrbahn auch die Bahnstrom-, Sicherungs-, Niederspannungs- und Telekomanlagen, die Publikumsanlagen sowie die Kunstbauten.

Mehr Informationen

BVB-Jubiläumsbriefmarke

Zu unserem 125-jährigen Jubiläum bringt die Post CH AG eine Sondermarke heraus. Zu sehen ist auf der Briefmarke eines der ersten elektrischen Trams der Basler Strassenbahnen sowie ein neues Flexity. Erhältlich ist die Marke ab dem 3. September 2020 – in allen Postfilialen sowie in unserem Kundenzentrum am Barfüsserplatz.

Einen Beitrag zur Sondermarke finden Sie im Briefmarkenmagazin „Die Lupe“.

Mehr Informationen

#BaselErfahren mit der BVB

Entdecken Sie die Region Basel mit Tram und Bus. In unserer „Hin und weg“-Broschüre zeigen wir Ihnen Ausflugsziele in und um Basel – die einen etwas sportlich, andere eher erholsam. Und alle sind einfach mit Tram und Bus zu erreichen. Die Broschüre liegt in unseren Fahrzeugen und im Kundenzentrum am Barfüsserplatz auf. Viel Spass beim Entdecken!

Mehr Informationen

Coronavirus – Anpassungen TNW Nachtnetz und Linie 50 zum EuroAirport

Ab Freitag, 3. Juli 2020 wird das TNW Nachtnetz schrittweise wieder hochgefahren. Ab dem 6. Juli 2020 wird auch das Angebot der Linie 50 vom Bahnhof SBB zum EuroAirport wieder ausgebaut.

Alle Details zum TNW Nachtnetz und dem Fahrplan der Linie 50 finden Sie in der gemeinsamen Medienmitteilung von BVB, BLT und AAGL.

Bitte beachten Sie bei der Benutzung unserer Busse und Trams die Verhaltensempfehlungen – zu Ihrem und unserem Schutz.

Mehr Informationen

Start der Gleiserneuerungsarbeiten in Allschwil

Am kommenden Montag beginnt die dritte und letzte Intensivphase zur Erneuerung und Umgestaltung der Baslerstrasse in Allschwil. Bis zum 13. September 2020 werden zwischen Morgartenring und Merkurstrasse die Gleise, Fahrleitungen und Haltestellen erneuert. Während den Bauarbeiten verkehrt ein Tramersatz mit Bussen zwischen Morgartenring und Allschwil Dorf.

Mehr Informationen

Coronavirus – Normalbetrieb Linie 35 und Ruftaxi Riehen

Die Buslinie 35 fährt seit dem 26. Mai 2020 wieder im Normalbetrieb nach Inzlingen und wendet wie gewohnt nach dem Grenzübergang Inzlingen. Bis auf Weiteres werden jedoch keine Fahrgäste nach Deutschland mitgenommen und es dürfen keine Fahrgäste in Deutschland zusteigen.

Seit dem 1. Juni 2020verkehrt auch das Ruftaxi in Riehen wieder regulär nach den Vorgaben den entsprechenden Schutzkonzeptes.

Bitte beachten Sie bei der Benutzung unserer Busse und Trams die Verhaltensempfehlungen – zu Ihrem und unserem Schutz.

Mehr Informationen

Coronavirus – Fahrplananpassungen auf der Linie 50 zum EuroAirport

Bedingt durch das Coronavirus wurde der Betrieb am EuroAirport zurückgefahren. Aus diesem Grund wird das Angebot auf der Linie 50 ab dem 2. Juni 2020 vorübergehend reduziert. Die Anpassungen gelten bis auf Weiteres. Die BVB wird frühzeitig darüber informieren, wann das Angebot wieder hochgefahren wird. Die Fahrgäste werden gebeten, vor Antritt ihrer Fahrt den Fahrplan zu konsultieren.

Alle Details zu den Anpassungen entnehmen Sie der Medienmitteilung vom 25. Mai 2020.

Bitte beachten Sie bei der Benutzung unserer Busse und Trams die Verhaltensempfehlungen – zu Ihrem und unserem Schutz.

Mehr Informationen