Die BVB an der MUBA 2019

Die MUBA, die «Grande Dame» der Schweizer Messen, wird im Jahr 2019 mit der 103. Ausgabe zum letzten Mal stattfinden. Die BVB erweist ihr als langjährige Partnerin mit einer Messebeteiligung die letzte Ehre. Der Messeeintritt ist für alle Besucher gratis.

Mehr Informationen

Die BVB auf dem Weg in die elektrische Zukunft

Mit der Inbetriebnahme des ersten vollständig batteriebetriebenen Elektro-Gelenkbusses legen die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) den Grundstein für eine elektrische Zukunft im Busbereich. Der neue E-Bus verkehrt ab dem 8. Februar 2019 im Fahrgastbetrieb auf dem BVB-Netz. Damit macht die BVB einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zur Umsetzung des öV-Gesetzes.

Mehr Informationen

Christian Ginsig neuer Leiter Unternehmenskommunikation

Christian Ginsig übernimmt ab Sommer 2019 den Bereich Unternehmenskommunikation der BVB. Der 46-jährige PR-Berater und ÖV-Experte verfügt über eine breite Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit von Bahnunternehmen und war zuletzt über acht Jahre als Mediensprecher für die SBB tätig. Christian Ginsig tritt seine Stelle spätestens am 1. August 2019 an.

Mehr Informationen

Das BVD informiert über die Tramnetzentwicklung

Im Rahmen einer Medienorientierung hat das Bau- und Verkehrsdepartement zur Tramnetzentwicklung Basel informiert. Der Regierungsrat sieht drei zusätzliche Streckenabschnitte ins Klybeck, durch den Claragraben und den Petersgraben vor. Diese erlauben es, die neuen Wohn- und Arbeitsgebiete mit dem Stadtzentrum und den Bahnhöfen zu verbinden.

Mehr Informationen

Der neue Fahrplan ist ab dem 9. Dezember 2018 gültig

Der neue Fahrplan bringt einen weiteren Ausbau des Angebots: Die Linie 30 wird in den Morgenstunden verstärkt, mit der neuen Buslinie 46 wird das Schorenquartier besser erschlossen und auf der Tramlinie 14 wird das Angebot ausgebaut. In Riehen nehmen 2019 auf den Linien 35 und 45 neue Dieselkleinbusse den Betrieb auf. Lesen Sie mehr dazu in der entsprechenden Medienmitteilung.

Informationen zum neuen Fahrplan finden Sie auch im entsprechenden Flyer, der ab sofort in unseren Fahrzeugen aufgelegt ist, oder in der aktuellen Ausgabe des „TNW Aktuell“. Die neuen Fahrpläne sind im Online-Fahrplan (www.bvb.ch) und in der BVB-App hinterlegt. Ab dem 9. Dezember 2018 hängen sie auch an allen Haltestellen. Informationen zum laufenden Betrieb finden Sie ebenfalls auf der BVB-Website, auf den digitalen Anzeigen an den Haltestellen und via Twitter @BVB_Leitstelle.

Mehr Informationen

2019 stehen gewichtige Bauprojekte bevor

Ab Ende März 2019 erneuern das Tiefbauamt und die BVB die Tramgleise und die Haltestellen auf dem Centralbahnplatz. Während gut sechs Wochen und teilweise darüber hinaus werden diverse Bus- und Tramlinien umgeleitet. Gleichzeitig mit den Bauarbeiten auf dem Centralbahnplatz starten die Erneuerung des St. Alban-Grabens und die Gleissanierung auf dem Dorenbachviadukt. Rund um den Viertelkreis im Gundeli beginnt im Sommer 2019 eine umfangreiche Erneuerung.

Lesen Sie mehr dazu in der gemeinsamen Medienmittelung mit dem Bau- und Verkehrsdepartement und IWB.

Mehr Informationen

Wiehnachts-Drämmli 2018 – Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für Basler Kinder

Ab dem 1. Dezember dreht das Wiehnachts-Drämmli an elf Nachmittagen wieder seine Runden in der Basler Innenstadt. Kinder erleben damit eine unvergessliche Fahrt im über 90-jährigen Oldtimer-Fahrzeug durch das weihnächtliche Basel. Tickets für diese Gratisfahrten gibt es ab morgen Donnerstag, 22. November.

Alle Informationen dazu finden Sie in der gemeinsamen  Medienmitteilung mit Pro Innerstadt Basel.

Mehr Informationen