Erneuerung Gleise und Haltestellen Centralbahnplatz

Das Tiefbauamt Basel-Stadt und die BVB ersetzen am Centralbahnplatz 1’100 Meter Gleise, 17 Weichen und 9 Kreuzungen. Gleichzeitig passt das Tiefbauamt die Tramperrons an das Behindertengleichstellungsgesetzt (BehiG) an, damit Fahrgäste künftig beim Bahnhof SBB stufenlos ein- und aussteigen können.

Die Bauarbeiten sind im Zeitplan. Seit 21. August 2019 fahren alle Trams und Busse wieder von den bekannten Kanten. Bis Ende August 2019 werden noch letzte Gleisarbeiten erledigt, abschliessend folgen im September 2019 letzte Belagsarbeiten.

Kommentare sind geschlossen